Wandelhalle Bad Tölz, 2007:
Dabei sein. Zusehen, wie Kunst entsteht. Staunen, wie sie sich Platz macht. Das ist Idee und Angebot des Großraumprojektes „BIRDMEN“ an Kunstinteressierte und solche, die es werden wollen. Unabhängig sind die Künstler, hier  aber einem gemeinsamen Motiv verpflichtet: dem  Vogel, in Schwarz-Weiß. Von oben bis unten, links und rechts – Malerei, Objektkunst, Fotografie, Film und Gesang. Die  Bühne liefert das Resort Hotel Jodquellenhof. Engagiert darin, anspruchsvolle Kulturveranstaltungen zu beherbergen. Auf 1200 Quadratmetern, in seiner lichtdurchfluteten Wandel-Halle aus mondänen Tagen. In diesem Falle wortwörtlich für den „Wandel“ gemacht: Sukzessive sah das Publikum eine Kunstlandschaft erblühen. Kinder quietschten vergnügt beim Nachmittagsworkshop. Gäste lauschten abends Performances, Liedern. Kunst zum Anfassen. Kunst als Kompaktangebot für Museen. Kunst, die weiter wächst.   

Bildergalerie anschauen

Ausstellungen in Museen:

2000        
2001        
2002
2006
2008
Museum de Stadshof Zwolle, Niederlande
Stadtmuseum und Valentinmuseum München
Universitätsmuseum Utrecht, Niederlande
Museum Dr. Guislain Gent, Belgien
Instant Art, Villa Stuck, München

 

 

 

 

Foto links © Carmen Kubitz

"Von Birdman zu Birdmen. Teile und finde dadurch das Ganze."