1964
1983-1986
1986-1987
1987-1988
1988-1989
1990-1992
1990-1993
1992
1993-1995
1995-1999
1996
1996
1997
1999-2000
seit 2000
geboren in Karlsruhe
Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann
arbeitet als Einzelhandelskaufmann in München
Zivildienst im Krankenhaus in München
lebt und jobbt im europäischen Ausland
Schauspielschule in München
arbeitet als Puppenspieler
erste Bilder entstehen
lebt und arbeitet in Bonn, erste Objekte entstehen
lebt und arbeitet in Hongkong
beginnt mit Performance, erste Vogelperformance
erhält in Hongkong den Künstlernamen Birdman von der Presse
beginnt Vögel zu malen
lebt und arbeitet in München, widmet sich dem Münchner Kindl
lebt und arbeitet in Bad Tölz

 

Der Multimediakünstler Hans Langner arbeitet in den Bereichen Malerei, Objekt, Installation, Kostüm, Performance, Text, Musik, Gesang und Design. Seit 1994 hat Hans Langner Solo- und Gruppenausstellungen mit Performances in Deutschland, Niederlande, Belgien, Japan, Taiwan, Schweiz und Hongkong.

 

Projektauswahl:

1997
1997
2000
2000
seit 2002
2002-2006
seit 2003
seit 2006 
Bühnenproduktion „Birds“ in Hongkong
gründet seine Kunstschule für Kinder in Hongkong
Zentralkreuz für die Kirche St. Johann von Capistran in München
bemalte Siloballen im Tölzer Land werden zu seinem Markenzeichen
zahlreiche Künstlerportraits im Radio und Fernsehen
zweiter Vorsitzender des Tölzer Kunstvereins
Performance und Gesang im Restaurant/Club „Nektar“ in München
Zusammenarbeit mit dem Prestel Verlag in München

 

Ausstellungen in Museen:

2000
2001
2002
2006
2008

Museum de Stadshof Zwolle, Niederlande
Stadtmuseum und Valentinmuseum München
Universitätsmuseum Utrecht, Niederlande
Museum Dr. Guislain Gent, Belgien
Instant Art, Villa Stuck, München
Museum Gugging, Maria Gugging, Österreich (in Planung)

 

Auszeichnungen:

1997
2002        
Förderpreis der Stadt Honkong vom Arts Development Council
2. Tassilo Kultur-Hauptpreis des Süddeutschen Zeitung

 

Agenten:

Verlags Agentur Prahl, München, Deutschland
Euro Lizenzen, München, Deutschland
Christoph Fleurov, Bischofsheim, Frankreich
Tourist Information Bad Tölz, Bad Tölz, Deutschland
Kreativmanufaktur, München, Deutschland 

 

Galeristen:

Galerie Nievergelt, Zürich, Schweiz
Kunsthaus Schill, Stuttgart, Deutschland
Gallery Rizzo, München, Deutschland
Galerie Wasserwerk, Siegburg, Deutschland
Galerie Wesner, Konstanz, Deutschland
Galerie Anders, Lünen, Deutschland
Hans Langner ist ein Multimediakünstler, der in den Bereichen Malerei, Objekt,
Installation, Kostüm, Performance, Text, Musik, Gesang und Design arbeitet.

Seit 1994 hat Hans Langner Solo- und Gruppenausstellungen mit Performance
in Deutschland, Niederlande, Belgien, Japan, Taiwan, Schweiz und Hong Kong.

 

Buchveröffentlichungen:

The Birdman. Die lustigen Vögel des Hans Langner. Prestel Verlag, München.
Künstlerhäuser. Prestel Verlag, München.
Künstlerhäuser. Prestel Verlag, München, koreanische Ausgabe
Het Format. 1000 Miniaturen. Museum de Stadshof, Zwolle, Niederlande.
Hidden Worlds. Outsider Art. Museum Dr. Guislain, Gent, Belgien.
Garten City Zürich, Werd Verlag, Zürich, Schweiz

Für Kinder:
KunstSpielMalBuch. Prestel Verlag, München.
Lesebuch für Grundschüler. Duden Paetec Verlag, Berlin

Hans Langner ist bekannt für seine unzähligen Kunstprojekte mit Kindern.

 

Pressestimmen:

Welt am Sonntag:
Er schafft Kunst mit Offenheit und Spontaneität.

Süddeutsche Zeitung:
Die wunderbare Leichtigkeit des Vogelmannes.

Münchner Merkur:
Federstriche zum Glück.

Kölner Stadtanzeiger:
Hans Langner überrascht mit Konsequenz und spielerischem Witz, mit dem er sein Lieblingsmotiv immer wieder neu und anders in Szene setzt.

LeonArt Kulturmagazin:
Minimalismus zeigt sich in seiner Kunst. Wenige Pinsel-striche, kräftige Farben, klare Formen und das Resultat ist unverwechselbar.

Eve Magazine Hongkong:
Als einer der kreativsten Künstler Hongkongs ist Hans Langner mit Bestimmtheit der charismatischste.

 

Seit 2007 gibt es den Birdmanshop im Internet.

 

 

Foto links © Susanna Schaffry

"Die Kunst hat mich zum Meister des Annehmens und zugleich des Loslassens gemacht.
Am Ort der Bestimmung angekommen zu sein und meine Berufung gefunden zu haben,
lässt mich zufrieden durchs Leben gehen. Für dieses große Geschenk bin ich sehr dankbar."