NEUIGKEITEN AUS DER WELT DES BIRDMAN

AUSGABE MAI 2015

Liebe Friends of Birdman,


ACHTUNG! Dieser Newsletter ist dieses Mal ein Powerpaket! Ich war sehr aktiv und habe alles für Euch dokumentiert.

Ich wünsche Euch viel Freude bei der Reise in meine Welt.

Nachdem ich das Frühjahr als Artist in Residence in Lagos/Portugal war, werde ich Juni und Juli in Wien sein.

Ein Kunstliebhaber hat mir günstig eine sehr schöne Wohnung und ein tolles Atelier zur Verfügung gestellt.


IMPRISONED SUN

In meinem letzten Newsletter habe ich Euch von meinem Plan erzählt, mich in Lagos in einer Gefängniszelle einsperren zu

lassen. Nun kann ich Euch davon berichten. Es war eines der intensivsten Erlebnisse meines Lebens.

Den Bericht über die Gefangenschaft gibt es hier als PDF zum Download: upload/Download/Imprisoned_sun.pdf

Er ist in Englisch geschrieben, da ich in Portugal nach meiner Entlassung eine Performance dazu gemacht und währenddessen den Text

dazu vorgelesen habe. Solltet Ihr kein Englisch sprechen, findet Ihr bestimmt jemand, der ihn Euch übersetzt.


FREE A BIRD GALLERY

Nachdem ich die Zelle zwei Tage verlassen hatte, bin ich für die letzten drei Wochen meines Aufenthalts wieder in die Zelle

gezogen. Diesmal jedoch mit Ausgang, wann immer ich wollte. In diesen drei Wochen habe ich die Gefängniszelle bemalt

und daraus ist ein weiteres Projekt entstanden. Gemeinsam mit den Leitern des LAC ( http://www.lac.org.pt  ) habe ich

die Free a Bird Gallery in meiner Zelle eingeweiht. Wir werden Kunstwerke zum Thema Vogel in der Zelle präsentieren. 

Beim Erwerb eines Vogels wird die Zelle aufgeschlossen und das Kunstwerk damit befreit. Sobald es die ersten Kunstwerke 

gibt, werde ich sie in einem Newsletter veröffentlichen.


UNCAGEMENT

Aus den 48 Stunden Gefangenschaft habe ich ein spannendes Projekt entwickelt. Ich nenne es Uncagement,  zu Deutsch 

“Entkäfigung”. Diesen Text habe ich Euch in Deutsch als PDF “Uncagement” beigefügt: upload/Download/Uncagement.pdf

Falls Euch das Uncagement berührt, lade ich Euch herzlich ein, Teil davon zu sein. Ihr seid willkommen, 

am 2. Juni 2015, ab 19 Uhr zur Finissage meiner Ausstellung birdman hans langner – privat, in der Galerie Gugging

in Maria Gugging in der Nähe von Wien zu kommen. Im Rahmen einer “Instant Art” könnt Ihr Teil des Uncagement sein.

Oder Ihr organisiert selbst ein Uncagement und sendet mir davon Fotos und/oder Videos, die ich veröffentlichen werde.

http://www.gugging.org/de/galerie_ausstellungen/ausstellungen

Bei der Ausstellungseröffnung Mitte April in Gugging, die ein großer Erfog war,  wurde die Performance von Mark Spitzauer

gefilmt: https://www.youtube.com/watch?v=jZKVxGnOA98

Ich freue mich natürlich sehr, wenn Ihr die Informationen zum Uncagement weiterleitet, damit sich viel Menschen daran

beteiligen können. Parallel dazu entsteht in Indien eine unterstützende Aktion. Kaum zu glauben, aber wahr. 

Ich bin begeistert!!!!

Vögel haben ein Recht aufs Fliegen. Der Oberste Gerichtshof in Neu Delhi hat ein Urteil gefällt: Vögel, dürfen nicht in Käfigen 

gehalten werden. Das betrifft insbesondere einen Vogelhändler, könnte jedoch ausgeweitet werden.

“Congratulations India!”


SEQUENZEN – ZEITGENÖSSISCHE KUNST TRIFFT ART BRUT

Und last, but not least eines meiner Lieblingsprojekte Sequenzen – Zeitgenössische Kunst trifft auf Art Brut, das seit vier Jahren 

jährlich in Österreich stattfindet. Dieses Jahr fand es Ende April im Papiermachermuseum Steyermühl statt – ein Gemeinschafts-

Kunstprojekt, an dem 25 Künstler/innen beteiligt waren. Ein 400 qmgroßer Raum stand zur Bemalung zur Verfügung. Das Projekt 

wird von Ferdinand Reisenbichler, Lebenshilfe Oberösterreich und Helmut Pum, Diakonie Gallneukirchen organisiert.

http://www.panotour.at/panos/alfa/galerie

Ich hoffe, dass ich Euch mit den Künstlern von Sequenzen und natürlich auch mit meiner eigenen Kunst inspiriert und begeistert 

habe, und wünsche Euch einen superschönen Sommer.

Let’s be the heroes of our time ...

 

Euer Birdman

 

___________________________________________________________   

 

Kommende Termine

 

Hiermit sind alle herzlich in die Galerie Gugging zur Vernissage am 15.4. und ebenfalls zur Finnisage am 2.6. eingeladen. Näheres bitte der Einladungskarte entnehmen:

Galerie Gugging

Galerie Gugging

Als Vorschau zur Ausstellung ist der gesamte Ausstellungskatalog hier zu sehen. Als ganz besonderes Highlight wird der Umschlag von 99 Katalogen (99,-- Euro/Stück) von mir künstlerisch gestaltet, numeriert und signiert. Interessenten für Kunstwerke oder Kataloge wenden sich bitte direkt an die Galerie Gugging. Die Kontaktdaten stehen auf der Einladungskarte. 

Zum Katalog  

 


 

 

Galerie Gugging

Seit 2014 ist die Installation "Ein Künstlerhaus auf Reisen" im Aussenbereich des Museum Gugging als erste Station, zu sehen. Es ist geplant diese Installation durch Museen reisen zu lassen...

 

 


 


 

Highlights


Nach unzähligen Anfragen sind die Birdman-Taschen endlich wieder da. Diesmal original
bemalt als einzigartiges Unikat. Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Birdman Taschen

In Kürze hier: www.birdmanshop.de

Reservieren möglich.


Kristallhütte goes Birdman

 

Die Kristallhütte ist ein Juwel in den Alpen im Skigebiet Hochzillertal in Kaltenbach/Tirol.

Vor wenigen Wochen hat der Birdman die Wände der Hütte bemalt und seit einigen Tagen sind ergänzend auf den Zimmern und im Gastraum seine Vogelbilder zu bewundern. 

Also, rauf auf den Berg und ab in die Hütte!

Kristallhütte vom Birdman bemalt

Weitere Infos finden Sie unter www.kristallhuette.at



 

 

Das erste Birdman Buch: "Leicht wie ein Vogel" mit 10 exklusiven Birdman-Postkarten, erschienen beim Südwest Verlag in München

Leicht wie ein Vogel

Der Birdman zeigt, was alles möglich ist, wenn man der Phantasie freien Raum gibt und sich traut, Träume zu leben. Die Geschichten in seinem Buch sind von Ihm selbst erlebt oder geträumt. Er erlaubt dem Leser einen tiefen Einblick in sein Innerstes und reicht ihm die Hand, um das Leben leichter zu leben...

Er wünscht allen viel Freude beim Lesen und Versenden der farbenfrohen Postkarten.

Postkarte

Das Buch mit Postkarten ist ab sofort bei http://www.birdmanshop.de/ zu erhalten.

 


 

 

Hotel Lux - Schlafen im Herzen Münchens

Hotel Lux

Judith Häusler, Johannes Koch und der Birdman durften das Hotel Lux künstlerisch gestalten. In jedem Zimmer befindet sich eines der Kunstwerke. Ergänzend hierzu gibt es ganz oben unter dem Dach ein von Judith und dem Birdman Hans Langner komplett ausgestattetes Künstlerzimmer, das den Titel "Ponyhof" trägt (Judith hat den Spitznamen "Ponyhof"). Ein Muss für jeden echten Birdman-Fan. Der offizielle Termin zur Einweihungsfeier steht noch nicht fest. Wenn Sie jetzt schon im Ponyhof übernachten möchte, können Sie dies natürlich tun.

Zimmerreservierungen unter Telefonnummer: 089-45207300,
Hotel Lux, Ledererstraße 13, 80331 München

 

 

 

Foto links © Hans Langner

 

"Das Schönste an meinem Beruf ist, dass ich jeden Tag andere Dinge mache und somit immer alles
neu ist. Die letzten Wochen habe ich zum Beispiel viel an meiner neuen Homepage gearbeitet. Eine
echte Herausforderung für mich - aber jetzt macht es richtig Spaß!" :-)