Offenes Kuenstlerhaus

Am 30. Mai wird der Birdman sein Künstlerhaus endgültig verlassen. Wegen der unzähligen Nachfragen ob es am 28.4. wirklich die letzte Möglichkeit war das Haus zu sehen, hat er sich entschlossen es noch ein allerletztes Mal fuer alle zu öffnen.

26.05.13 im Ratzenwinkl 4, 83646 Bad Tölz

Wichtiger Hinweis: Es gibt vor Ort keine Parkplätze. Bitte im Gewerbegebiet Farchet (Adresse: Im Farchet, 83646 Bad Tölz) parken und ein paar Minuten zu Fuss in den Ratzenwinkl gehen oder mit dem Fahrrad kommen.

 

Rauminstallation in St. Gilgen

Der Birdman zeigt seine Ausstellung im Heimatkundlichen Museum
St. Gilgen am Wolfgangsee in Österreich.
Alles Vogel. “Jedem seinen ...” ist eine
Rauminstallation zum Thema Freiheit. Der Raum ist komplett mit Wolkenfolie ausgekleidet.
Die geschaffenen Werke werden in Käfigen mit offenen Türen im Himmel präsentiert.
Damit stellt er sich der Herausforderung, aus jeglichem Gegenstand einen Vogel zu schaffen.

Heimatkundliches Museum St. Gilgen, Pichlerplatz 6, 5340 St. Gilgen


Neue Originale

Für alle, die schon immer mal einen Original Birdman haben wollten, sind bestimmt die
“Black Birds” und die Birdman-Taschen von großem Interesse.

“Black Birds” nennt der Birdman meine neuesten Vogelbilder. Dabei malt er mit schwarzer Tusche auf
Papier. Diese Bilder leben vom Schaffensmoment, der sich durch Schnelligkeit ausdrückt.
Er nenne sie “Black Birds” in Anlehnung an seine Reise nach Barbados. Dort hat ihn
ein kleiner schwarzer Vogel durch sein auffälliges Balzverhalten fasziniert. Dieser
schwarze Vogel ist auf Barbados sehr oft zu sehen. Der Birdman wollte unbedingt wissen, wie er
heißt und fragte einen Einheimischen: “What is the name of this black bird?” Er schaute 
ganz entgeistert und antwortete: “black bird”

Black Birds

In Kürze hier: www.birdmanshop.de

Reservieren möglich.


Nach unzähligen Anfragen sind die Birdman-Taschen endlich wieder da. Diesmal original
bemalt als einzigartiges Unikat. Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Birdman Taschen

In Kürze hier: www.birdmanshop.de

Reservieren möglich.


Kristallhütte goes Birdman

 

Die Kristallhütte ist ein Juwel in den Alpen im Skigebiet Hochzillertal in Kaltenbach/Tirol.

Vor wenigen Wochen hat der Birdman die Wände der Hütte bemalt und seit einigen Tagen sind ergänzend auf den Zimmern und im Gastraum seine Vogelbilder zu bewundern. 

Also, rauf auf den Berg und ab in die Hütte!

Kristallhütte vom Birdman bemalt

Weitere Infos finden Sie unter www.kristallhuette.at



Lovebirds-Tassen zum Fest der Liebe

Rechtzeitig zum Fest der Liebe hat sich das Birdman-Team etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Wir bieten Euch exklusiv im Shop die Lovebirds-Tassen an, mit ganz viel Liebe drauf.

Lovebirds Tasse

Nähere Infos dazu unter www.birdmanshop.de


 

Das erste Birdman Buch: "Leicht wie ein Vogel" mit 10 exklusiven Birdman-Postkarten, erschienen beim Südwest Verlag in München

Leicht wie ein Vogel

Der Birdman zeigt, was alles möglich ist, wenn man der Phantasie freien Raum gibt und sich traut, Träume zu leben. Die Geschichten in seinem Buch sind von Ihm selbst erlebt oder geträumt. Er erlaubt dem Leser einen tiefen Einblick in sein Innerstes und reicht ihm die Hand, um das Leben leichter zu leben...

Er wünscht allen viel Freude beim Lesen und Versenden der farbenfrohen Postkarten.

Postkarte

Das Buch mit Postkarten ist ab sofort bei http://www.birdmanshop.de/ zu erhalten.

 


 

 

Hotel Lux - Schlafen im Herzen Münchens

Hotel Lux

Judith Häusler, Johannes Koch und der Birdman durften das Hotel Lux künstlerisch gestalten. In jedem Zimmer befindet sich eines der Kunstwerke. Ergänzend hierzu gibt es ganz oben unter dem Dach ein von Judith und dem Birdman Hans Langner komplett ausgestattetes Künstlerzimmer, das den Titel "Ponyhof" trägt (Judith hat den Spitznamen "Ponyhof"). Ein Muss für jeden echten Birdman-Fan. Der offizielle Termin zur Einweihungsfeier steht noch nicht fest. Wenn Sie jetzt schon im Ponyhof übernachten möchte, können Sie dies natürlich tun.

Zimmerreservierungen unter Telefonnummer: 089-45207300,
Hotel Lux, Ledererstraße 13, 80331 München

 

 

 

Foto links © Hans Langner

 

"Das Schönste an meinem Beruf ist, dass ich jeden Tag andere Dinge mache und somit immer alles
neu ist. Die letzten Wochen habe ich zum Beispiel viel an meiner neuen Homepage gearbeitet. Eine
echte Herausforderung für mich - aber jetzt macht es richtig Spaß!" :-)